Dr. med. Dominik Mestel

Dr. med. Dominik Mestel
Med. Standortleiter Dermatologie Winterthur
Facharzt FMH für Dermatologie und Venerologie, Spez. Proktologie
Haut + Venen
  • Schwerpunkt
    • Konservative Dermatologie
    • Operative Dermatologie
    • Dermato-Onkologie
    • Ästhetische Dermatologie
    • Proktologie
      Die Proktologie befasst sich mit den Erkrankungen des Enddarmes, im dermatologischen Zusammenhang insbesondere mit der Schleimhaut des Analkanals und der Haut um den After. Dabei werden folgende Erkrankungen behandelt: Analekzeme mit Juckreiz oder Schmerzen, Hämorrhoiden, Analvenenthrombosen, Schleimhautrisse (Fissuren), Marisken (Hautfalten), Analtumore und Analkrebsvorsorge sowie Feigwarzen und alle weiteren Geschlechtskrankheiten.

  • Werdegang

     

     seit 2017 Oberarzt und Med. Standortleiter Dermatologie Winterthur bei den Pallas Kliniken
     2016  Erwerb der Zusatzbezeichnung Proktologie, Ärztekammer Berlin
     2015 – 2016 Leitung der Bereiche Proktologie und primär kutane Lymphome, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Charité Universitätsmedizin Berlin
     2012 Anerkennung der Befähigung zur Durchführung medikamentöser Tumortherapie, Ärztekammer Berlin
     2012 Anerkennung als Facharzt für Dermatologie und Venerologie, Ärztekammer Berlin
     2012 – 2015 Praxis mit Schwerpunkt Proktologie und Ästhetische Dermatologie, Berlin
     2010 – 2011 Praxis Schwerpunkt operative Dermatologie und Proktologie, Berlin
     2006 – 2010 Assistenzarzt für Dermatologie, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Charité Universitätsmedizin Berlin
     2006 Institut für Pathologie und Institut für Nuklearmedizin, Klinikum Rechts der Isar, Technische Universität München
  • Studium/Universitäten

     

     2008 Promotion. Thema: Proteinexpression und Genpolymorphismus des Fibroblasten- Wachstumfaktor-Rezeptors-4 (FGFR-4) bei Patienten mit malignen Melanomen Betreuung: Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, Ludwig-Maximilians- Universität München
     2005 Gaststudium der Humanmedizin, Groote-Schuur-Hospital, University of Capetown
     1999 - 2006 Studium der Humanmedizin, München