Dr. med. Peter Kurzen

Dr. med. Peter Kurzen
Belegarzt Handchirurgie
Facharzt FMH für Chirurgie, Facharzt FMH für Handchirurgie und Chirurgie der peripheren Nerven
Weitere Fachgebiete / Handchirurgie
  • Schwerpunkt

    Meine persönlichen Schwerpunkte sind die Behandlung der häufigen Veränderungen, d.h. Kompressionsneuropathien der Nerven (Carpaltunnelsyndrom, Ulnarisrinnensyndrom) oder auch Daumensattelgelenksarthrosen.
    Ich behandle auch Dupuytren-Erkrankungen welche wegen Strangbildungen zu Funktionsstörungen der Hand führen. Neue Medikamente haben das Behandlungsspektrum erweitert, in einigen Fällen kann mit neuen Medikamenten die Operation vermieden werden (Xiapex).
    Ein weiterer Schwerpunkt ist der Gelenksersatz bei rheumatischen Erkrankungen oder Arthrosen an den Fingergelenken oder auch am Handgelenk.
    In meiner Praxis arbeite ich eng mit einem Ergotherapeuten zusammen, denn bei handchirurgischen Eingriffen ist eine konsequente und gute Nachbehandlung für das Schlussresultat sehr entscheidend.