Dr. med. Thomas Kiatsis

Dr. med. Thomas Kiatsis
Med. Standortleiter Augenheilkunde Solothurn
Facharzt FMH für Ophthalmologie, spez. Ophthalmochirurgie
Augen + Augenlaser / Augenkrankheiten
  • Schwerpunkt
  • Werdegang
    18.02.2010 Erhalt des Titels Ophthalmochirurgie in Bern
    seit 2004 bei den Pallas Kliniken als Augenarzt tätig und Medizinischer Standortleiter Augenheilkunde in Solothurn
    2000 -2003 Assistenzarzt an städtischen Kliniken Frankfurt Höchst
    1999 Assistenzarzt an der Universitäts-Augenklinik Freiburg
    1996 - 1997 Arzt im Praktikum im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen
    1995 -1996 Praktisches Jahr am städtischen Krankenhaus Heilbronn
    1994 Famulatur Innere Medizin am Krankenhaus Wettin, Halle
    1993 Famulatur Chirurgie an der Athos Praxisklinik, Heidelberg
    1992 Famulatur Innere Medizin am St. Vincentius-Krankenhaus, Heidelberg
    1991 Famulatur Innere Medizin (Abteilung für Kardiologie) an der Ludolf-Krehl-Universitätsklinik, Heidelberg
  • Studium/Universitäten
    2003  Facharztprüfung für Augenheilkunde 
    1998  Approbation als Arzt an der Universität Heidelberg 
    1996  Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung 
    1995  Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung 
    1992  Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung 
    1988 -1991  Vorklinisches Studium an der Universität Heidelberg 
  • Mitgliedschaften

    FMH Swiss Medical Association