Ersatz der eigenen Linse mittels Implantatchirugie

Der Ersatz der natürlichen Linse durch eine Kunstlinse erfolgt meistens bei einer Trübung der Linse (Grauer Star).

In einigen Fällen ist die eigene Linse zwar noch klar und durchsichtig, es ist aber kein anderes Verfahren zur Korrektur der Fehlsichtigkeit durchführbar. Dann ist es auch möglich, eine klare Linse durch ein Implantat (Clear Lens Extraction) zu ersetzen.

implantat

Entfernen der körpereigenen Linse.

implantat

Einsetzen der Kunstlinse.

implantat

Eingesetzte Kunstlinse.

Dank neuester Linsentechnologie (asphärische Kunstlinsen, multifokale Kunstlinsen und torische Kunstlinsen) können die Kunstlinsen individuell ausgewählt werden, um Ihren Sehbedürfnissen optimal gerecht zu werden. Gleichzeitig können die Alterssichtigkeit und die Hornhautverkrümmung korrigiert werden, damit Ihnen das vollständige Sehspektrum (Ferne, mittlerer Bereich und Nähe) auch ohne Brille erhalten bleibt.