Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

Die genetisch bedingte Hornhautverkrümmung erzeugt an der Netzhaut des Auges zwei unterschiedliche Bilder. Diese stören sich und führen zu einem verzerrten Bild.

Hornhautverkrümmung

Wenn die Hornhaut nicht symmetrisch wie eine Kugel geformt ist, sondern eine asymmetrische Wölbung aufweist, werden die einfallenden Lichtstrahlen ungleichmässig gebündelt. 

Sehkorrekturen mit Augenlaser und Implantaten.

Die Pallas Kliniken können Ihnen mit der operativen Sehkorrektur mit Augenlaser oder Implantaten scharfes Sehen ohne Brille oder Kontaktlinsen ermöglichen: Mit über 20 Jahren Erfahrung und rund 150'000 Patientenkontakten gehören die Pallas Kliniken zu den erfahrensten Schweizer Augenkliniken. Am Anfang steht dabei eine eingehende medizinische Vorabklärung – um gemeinsam mit Ihnen zu abzustimmen, welcher Eingriff möglich und sinnvoll ist.

Sehkorrekturen mit Augenlaser:

Sehkorrektur der so genannten Stabsichtigkeit mit Implantaten: