Multifokale Kunstlinsen

Bei der minimalinvasiven Operation des Grauen Stars ersetzen wir die eingetrübte Linse durch ein Implantat, welches aus einer Mehrstärkenoptik besteht. Diese Kunstlinsen ermöglichen eine Fokussierung sowohl für die Ferne als auch für den mittleren Bereich (Computer, Speisekarte, Tablet) und den Nahbereich (Lesen). Neueste Studien belegen, dass über 90 Prozent der Patienten mit diesen Multifokallinsen ganz ohne Brille auskommen. Natürlich überprüfen wir vor dem Eingriff, ob Ihre Augen für den Einsatz dieser Speziallinsen geeignet sind.

Erfahren Sie mehr über den Ablauf einer Sehkorrektur durch Kunstlinsen, wenn die eigene Linse durch eine Kunstlinse ersetzt wird.