Netzhauterkrankungen

Eine intakte Netzhaut ist immens wichtig für das Sehen. Sie ermöglicht, dass wir vor unseren Augen ein Bild erkennen können. Die Netzhaut nimmt die Lichtstrahlen auf, wandelt diese in Nervensignale um und gibt sie ans Hirn weiter. Erkrankungen auf der Netzhaut bedrohen die Sehkraft.

altersbedingte-makuladegeneration

Altersbedingte Makuladegeneration

Die Makula kann im Alter von krankhaften Veränderungen befallen werden.

weiterlesen +
diabetische-retinopathie

Diabetische Retinopathie

Dies ist eine durch die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) hervorgerufene Erkrankung der Netzhaut.

weiterlesen +

Ein Appell an Sie von unseren Ärzten und Spezialisten:

Bitte nehmen Sie jede Störung des Sehens entsprechend ernst und vereinbaren Sie rasch möglichst einen Termin mit einem erfahrenen Augenarzt. Je früher die Netzhauttherapien zum Einsatz kommen, umso mehr kann mit der Behandlung erreicht werden.