Untersuchungen

Unsere Augenärzte und Spezialisten arbeiten auf höchstem fachlichen Niveau und mit modernster Technik. Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Untersuchungen des Fachgebiets der Augenheilkunde.

Amslernetz

Das Amslernetz dient zum ermitteln einer Störung des Sehvermögens.

weiterlesen +

Angiographie

Mithilfe einer speziellen Fotokamera können Aufnahmen von Gefässen gemacht werden. Ziel dieser Untersuchungen ist es, neugebildete oder undichte Gefässe sowie Flüssigkeitsansammlungen am Augenhintergrund zu detektieren um eine entsprechende Therapie einzuleiten.

weiterlesen +

Beurteilung des Sehnervs

Die Untersuchung des Sehnervs zeigt dem Augenarzt, ob schon ein Sehnervenschaden durch ein Glaukom oder eine andere Erkrankung erkennbar ist. Durchgeführt wird die Untersuchung mit einem Ophtalmoskop oder einer Lupe.

weiterlesen +

Messung des Augeninnendrucks

Die Druckmessung kann anhand von zwei Methoden durchgeführt werden: Entweder mit einem feinen Luftstrahl oder durch einen Tonometer. Die Druckmessung liefert den Wert für den Augeninnendruck.

weiterlesen +

Gesichtsfelduntersuchung

Das Gesichtsfeld ist der Bereich, den man ohne den Kopf zu bewegen visuell wahrnehmen kann. Für die Messung verwendet der Augenarzt ein Perimeter. Der Patient muss hierbei auf eine Vielzahl von Lichtsignalen reagieren.

weiterlesen +

Kammerwinkeluntersuchung

Die Kammerwinkeluntersuchung oder auch Gonioskopie genannt, dient der Inspektion des sogenannten Kammerwinkels. Hierbei wird der Kammerwinkel sichtbar gemacht.

weiterlesen +

Pachymetrie

Bei der Hornhaut-Pachymetrie wird die Dicke der Hornhaut gemessen. Dies ist wichtig, um genauere Messergebnisse für den Augeninnendruck zu erzielen.

weiterlesen +

Sehtest

Der Sehtest dient zum überprüfen der Sehschärfe. Die Sehschärfe wird mittels Sehtafeln überprüft.

weiterlesen +

Spaltlampenuntersuchung

Dieses Verfahren wird in der Augenheilkunde zur mikroskopischen Untersuchung der Augen angewendet, um die Feinstruktur, Lage und Dicke des Gewebes zu erkennen. 

weiterlesen +

Spiegelung des Augenhintergrundes

Mit der Augenspiegelung kann die innere Oberfläche des Augapfels beurteilt werden und somit Veränderungen an der Netzhaut, Aderhaut, Pupille und den versorgenden Blutgefässen des Auges festgestellt werden.

weiterlesen +

Ultraschallmessung

In der Augenheilkunde dient die Ultraschalluntersuchung dazu, eventuell vorhandene Veränderungen auf einem Monitor sichtbar zu machen. Dies geschieht mithilfe eines Ultraschallgerätes.

weiterlesen +