Pallas Kliniken
info@pallas-kliniken.ch
Louis Giroud-Strasse 20
4600 Olten
Solothurn
CH
+41 58 335 00 00

CoolSculpting©

Viele kennen sie, die hartnäckigen Problemzonen, die trotz gesunder Ernährung und Sport nicht schnell genug verschwinden wollen. Die Pallas Kliniken verfügen über ein neues nicht-invasives Verfahren, das Ihren Abnehmprozess unterstützt. Fettpolster an Bauch, Hüfte, Flanken, Oberschenkelinnen- und -aussenseiten, Armen und Rücken verschwinden schneller.

schnell abnehmen | schlank und fit

Oftmals stagniert der Abnehmerfolg trotz guter Ernährung und viel Bewegung kurz vor dem Ziel. Wie bekommt man die letzten Fettpolster los? Im Folgenden erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um CoolSculpting© und das Erlangen der eigenen Wunschfigur.

Wie funktioniert CoolSculpting©?

Mit gezielter Kälte werden lästige Fettpolster natürlich über den Stoffwechsel aufgelöst. Zunächst werden Kühlmanschetten an der gewünschten Körperstelle angebracht. Diese induzieren durch die Kälteübertragung einen kontrollierten Abbau der Fettzellen (Apoptose) und führen somit zu einer dauerhaften Reduktion des Fettgewebes. Eine Sitzung dauert zwischen 35 und 60 Minuten, also die perfekte Zeit, um sich zurückzulehnen und auszuruhen.

CoolSculpting© Beratung bei den Schlankheitsexperten

Vereinbaren Sie jetzt ganz bequem einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Hautärzten und Spezialisten für Ästhetische Dermatologie über unser Online Kontaktformular.

Ergebnis Ihrer Kältebehandlung – was können Sie erwarten?

Fettdepots sind deutlich reduziert, Problemzonen sind verschwunden, die Körpersilhouette wirkt schlanker und die Haut straffer. Der Blick in den Spiegel wird zum Wohlfühlerlebnis. Ihre Erscheinung wirkt gesünder und fitter.

Erste Ergebnisse können sich bereits drei Wochen nach Ihrer Behandlung erkennen lassen. Weitere Ergebnisse zeigen sich nach etwa zwei Monaten. Auch in den Folgemonaten, bis zu sechs Monate nach der Sitzung, wird Ihr Körper weiterhin Fettzellen abbauen. Somit lässt sich durch die Kältebehandlung schnell abnehmen.

Zu beachten ist bei dieser Methode, dass sie sich für Problemzonen, also kleinere Fettpolster, eignet. Viele Menschen haben hartnäckige kleine Fettdepots am Bauch, die trotz gesunder Lebensformen einfach nicht verschwinden wollen. Das Abnehmen am Bauch, in diesem Fall, kann dann durch CoolSculpting© unterstützt werden, damit die letzten ausstehenden Erfolge zur Traumfigur mit schlankem Bauch erzielt werden.

Was ist nach der Kältetherapie zu berücksichtigen?

Vereinbaren Sie nach Ihrer erfolgreichen Sitzung einen Termin zur Nachuntersuchung. Hier werden die Erfolge Ihrer Behandlung besprochen. Der erzielte Behandlungserfolg wird auf Dauer durch eine gesunde Ernährung und Lebensweise unterstützt.

Wie viel kostet CoolSculpting©?

Die Kosten einer CoolSculpting Behandlung in den Pallas Kliniken variieren je nach Aufwand. Bereits ab CHF 800 können Sie Ihre Wohlfühlfigur erlangen. Mehr Informationen erhalten Sie in einem individuellen Beratungsgespräch mit unseren Spezialisten für ästhetische Dermatologie.