Pallas Kliniken
info@pallas-kliniken.ch
Louis Giroud-Strasse 20
4600 Olten
Solothurn
CH
+41 58 335 00 00

Korrektur und Entfernung von Pigmentflecken und Fältchen mit Laser

Mit der Zeit können durch den Alterungsprozess der Haut und die Einwirkung von UV-Strahlen unregelmässige Pigmentierungen, Altersflecken, sowie Fältchen auf der Haut entstehen. 

Pigmentflecken lasern, Faltenbehandlung mit Laser

Diese kleinen Imperfektionen können durch eine dermatologische Lasertherapie korrigiert werden und lassen Ihr Hautbild regeneriert und ebenmässiger erscheinen.

Was sind Pigmentflecken und wie entstehen sie?

Pigmentflecken und Altersflecken sind Verfärbungen auf der Haut, die oftmals als störend empfunden werden und das Hautbild weniger geschmeidig aussehen lassen. Typischerweise erscheinen diese Flecken im Gesicht oder an den Händen.

Durch Sonneneinstrahlung produziert der Körper in den Hautzellen (Melanozyten) den Hautfarbstoff Melanin, um die Haut vor UV-Strahlungen zu schützen. An manchen Stellen des Körpers wird durch eine Störung der Hautzellen zu viel Melanin produziert, wodurch eine Hyperpigmentierung, also dunklere Flecken, entstehen. Diese farblich veränderten Hautstellen können gutartig (kosmetischen Betreffs) oder bösartig (Hautkrebs) sein. Bösartige Veränderungen sollten von Hautkrebs Spezialisten untersucht und behandelt werden. Rein ästhetische Makel können, genau wie Fältchen und Altersflecken, durch Einsatz eines Erbium-YAG-Lasers oder CO2-Lasers entfernt werden.

Was muss bei einer Pigmentfleckenentfernung mit Laser beachtet werden?

Um sicher zu gehen, dass keine bösartigen Hautveränderungen vorliegen, werden die entsprechenden Stellen bei der Erstuntersuchung von unseren Dermatologen gründlich untersucht. Durch eine Gewebeprobe wird sich der eindeutigen Eignung für eine Lasertherapie vergewissert. Vereinbaren Sie direkt Ihre individuelle, umfangreiche Beratung bei unseren Spezialisten.

Wie funktioniert die Laserbehandlung?

Vor dem Pigmentfleckenlasern wird die Haut örtlich betäubt. Der Laser induziert eine gezielte Erwärmung der betroffenen Hautpartie. Dies führt zu einer Hauterneuerung: Neue Hautzellen bilden sich und so wird das alte Gewebe nach und nach durch frisches ersetzt. In der Regel wird nur eine Behandlungssitzung benötigt. Diese sollte nicht im Sommer stattfinden, da die Haut keiner starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden soll.

Wie sieht das Behandlungsergebnis aus?

Pigmentflecken, Altersflecken und Fältchen sind deutlich reduziert, oder meist gar nicht mehr vorhanden. Ihre Haut wirkt ebenmässiger, gesünder und jünger. 

Was ist nach der Behandlung zu beachten? Gibt es Nebenwirkungen?

Nach der Behandlung kann es zu Schwellungen, Brennen, Nässen oder minimaler Krustenbildung kommen. Diese gehen jedoch schnell wieder zurück, ohne Narben zu hinterlassen.  In den ersten Tagen und zwei Wochen nach der Laserkorrektur sollten Sie die entsprechenden Hautregionen keiner starken Sonneneinstrahlung aussetzen. In dieser Zeit sollten Sie ebenfalls auf Saunagänge verzichten.

Wieviel kostet eine Laserbehandlung?

Ihre Pigmentfleckenentfernung, bzw. Faltenbehandlung mit Laser können Sie in den Pallas Kliniken ab einem Preis von CHF 120,- durchführen lassen. Mehr Informationen erhalten Sie in einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit unseren Experten für ästhetische Dermatologie.

Peelings gegen Pigmentflecken – eine Alternative zum Laser

Pigmentflecken im Gesicht können je nach Pigmentierung auch mit chemischen Peelings abgeschwächt und entfernt werden. In der Regel bedarf es hier mehrerer Sitzungen. Auch bei dieser Behandlung wird eine Durchführung in der kühleren Jahreszeit empfohlen.

Weitere Methoden der Faltenbehandlung

Weitere Informationen zu anderen Faltenbehandlungen finden Sie hier.