Tag der offenen Tür in Olten: Wir danken den über 2000 Besuchern

Olten, 24. Mai 2014 – Die Pallas Klinik in Olten wurde von der Bevölkerung überrannt. Unter den Besuchern war auch der Oltner Stadtpräsident Martin Wey, der das Engagement der Pallas Kliniken lobte. Von 10 bis 16 Uhr konnten die Besucher kostenlos Gesundheitschecks für Augen, Venen und Haut nutzen, hinter den Kulissen einen Blick in die Operationssäle werfen und mittels Simulationen selbst «operieren». Nicht zuletzt liessen sie sich am Grill von den Pallas-Ärzten kulinarisch verwöhnen.

Zur Galerie

„Wir sind überwältigt vom grossen Interesse an unserem Tag der offenen Tür. Als Klinikgruppe mit mittlerweile 11 Standorten, deren Grundstein vor 20 Jahren hier in Olten gelegt wurde, fühlen wir uns mit der Region eng verbunden. Wir wollen den Menschen, die uns über Jahre unterstützt haben und die sich uns anvertrauten, etwas zurückgeben “, sagt Georgos Pallas, CEO der Pallas Kliniken. 

Beliebte Gesundheitschecks: 
Vorsorge ist das A und O für ein gesundes Leben. Dies nahmen sich die Besucher aus der Region Olten und weit darüber hinaus – nicht wenige reisten aus Zürich, Basel oder sogar aus der Ostschweiz an – zu Herzen und machten regen Gebrauch von den angebotenen Gesundheitschecks. Teilweise musste mit einem Nummernsystem gearbeitet werden, damit alle Interessenten zum Zug kamen. Während des ganzen Tages der offenen Tür beantworteten die Fachleute der Pallas Klinik Besucherfragen zu Augen, Plastischer Chirurgie, Venen, Haut und weiteren Fachgebieten der Pallas Klinik. Ausgebucht waren die Vorträge der Fachärzte, die über ihre Spezialgebiete informierten und neuste Behandlungsmethoden vorstellten. Beim Besuch der Behandlungsräume interessierte insbesondere der 3D-Simulator, der Behandlungsergebnisse von Schönheitsoperationen fotorealistisch darstellen kann. 
Grossen Zuspruch fand das Dunkelzelt, wo sich Sehende in stockfinsterer Umgebung in die Situation sehbehinderter Menschen hineinversetzen konnten. Viele versuchten im Dunklen eine Postkarte an sich zu adressieren. In den kommenden Tagen werden sie erfahren, ob diese lesbar war und zu ihnen findet. 
Im direkten Kontakt und Gespräch lernten die Besucher die Ärzte der Pallas Kliniken von einer ganz neuen Seite kennen: Am Grill. Dort zeigten diese, dass sie auch am Feuer wahre Meister ihres Fachs sind.

Aus Anlass des 20-Jahre-Jubiläums bieten die Pallas Kliniken in den kommenden Monaten auch an weiteren Standorten – darunter Zürich, Aarau und Bern – kostenlose Check-up-Tage an.

In diesem Video erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Disziplinen und den Tag der offenen Tür der Pallas Kliniken.