«Die beste Entscheidung.»

Patrick Huwiler, Sportbegeistert

Brille war einmal: Patrick Huwiler geht dank den Pallas Kliniken mit messerscharfem Blick durchs Leben. Und ist dankbar dafür!

«Eines der besten Dinge, die in meinem Leben je passiert sind», sagt Patrick Huwiler aus Basel. Im 2012 gewann er im grossen Leser-Wettbewerb der Pallas Kliniken eine Laser-Sehkorrektur. Und bis heute geniesst der junge Mann die Befreiung von der nervigen Brille in vollen Zügen. «Alles ist einfacher und schöner. Der Sport, das Autofahren, die Natur. Du hast plötzlich totale Klarsicht und vor allem keinen Fremdkörper mehr auf der Nase.»

Dass der Basler durchaus Respekt vor dem Schritt in den OP-Saal hatte, scheint vergessen. Tatsächlich muss er heute beinahe darüber lachen. «Es sind 15 Minuten deines Lebens – die dir Jahre mit perfekter Sicht schenken. Das ist es mehr als wert». Ausserdem fühlte er sich bei den Pallas Kliniken sofort rundum aufgehoben. «Die Ärzte erklären dir jeden Schritt haargenau und sind wirklich super professionell.» Hat er die Laser-Korrektur also schon weiterempfohlen? «Und wie», sagt er lachend. «Ich sag immer: Spar lieber erst mal auf eine Sehkorrektur als etwa auf ein schickes Auto. Wenn du es dann mal hast, siehst du es nämlich auch wirklich.» 

« Die beste Entscheidung.»