Warum Pallas

Eine Spezialklinik – offen für alle

Exklusiv sind wir schon, aber nicht elitär. Denn jeder kann sich in den Pallas Kliniken behandeln lassen: 83 Prozent unserer Patienten sind allgemein versichert!

Überall in den besten Händen

Wir sind immer in Ihrer Nähe. An jedem Standort ist dank flexibler, dezentraler Organisation der Zugang zu unserem Netzwerk garantiert – und damit eine optimale persönliche Betreuung.

Wir möchten, dass Sie uns vertrauen

Deshalb nehmen wir uns für jeden Patienten Zeit und gehen auf seine Bedürfnisse individuell ein.

Nur im Sinne der Patienten

Entscheidend ist nicht das medizinisch Machbare – sondern die beste Lösung für Sie persönlich.

Klein, aber fein

Wir betreiben keine anonymen Bettenburgen. Unsere Stationen sind überschaubar, gleichzeitig modern und geräumig; die Atmosphäre ist immer herzlich.

Alles klar

Unsere Ärzte sprechen verständlich, nicht lateinisch – und auch sonst kein fachchinesisch. Sie erklären Ihnen selbst komplizierte Diagnosen und Therapien immer auf nachvollziehbare Weise.

Offener Austausch

Die unterschiedlichen Kompetenzen unserer Spezialisten ergänzen sich. Deshalb arbeiten alle Mitarbeiter der Pallas Kliniken gern und ganz unkompliziert zusammen – zum Nutzen der Patienten.

So unbürokratisch wie möglich

Abrechnungen oder Formulare gehören dazu. Doch wir reduzieren den Verwaltungsaufwand auf ein Minimum, gestalten alles verständlich – und kommen Ihnen so oft es geht entgegen!

Individuell und aus einer Hand

Wir behandeln jeden Patienten so, wie er es verdient hat – einzigartig. Und weil unser Komplettangebot von der einfachen Kontrolle bis zum chirurgischen Eingriff reicht, lässt sich mühsames „Ärzte-Hopping“ vermeiden.