Facelifting und Gesichtsstraffung

Entspricht Ihr Erscheinungsbild nicht Ihrem tatsächlichen Befinden? Oder stört Sie etwas beständig in Ihrem Gesicht, wenn Sie in den Spiegel schauen oder sich auf Fotos sehen? In diesen Fällen klärt eine unverbindliche Beratung beim Plastischen Chirurgen, welcher Eingriff helfen kann.

Facelifting und Gesichtsstraffung

Hinter den ganzen Begriffen: Facelift, Mini-Facelift, Gesichtsstraffung, Mittelgesichtslift, Bio-Facelift, Fadenlift verbirgt sich immer der Wunsch des Patienten nach einem frischeren, jugendlicheren Aussehen. Das Gesicht soll wieder harmonisch und erholt wirken. Dabei hat sich in den letzten Jahren das Konzept der ästhetischen Gesichtschirurgie verändert. Die natürliche Ausstrahlung steht im Vordergrund, sie soll bei einem Facelifting unterstützt werden, das Gesicht soll harmonisch, und keinesfalls „operiert“ aussehen.

Ursachen für ein Gesichtslifting

Ursachen für den Wunsch nach einem Facelifting sind u.a. erschlaffte Haut und herabgesunkenes Gewebe, verwischte Gesichtsstrukturen z.B. Übergang Wange – Hals. Ausgeprägte Falten im Stirn-, Wangen-, Augen- und Mundwinkelbereich.

Beratung für eine Gesichtsstraffung / Halsstraffung

Ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Spezialisten für Plastische Chirurgie können Sie nun online vereinbaren. Unterstützt wird die Beratung in der Regel durch eine 3D-Computer Simulation, die Ihnen ein fotorealistisches Resultat der Behandlungsmöglichkeiten aufzeigt.

Behandlungsablauf eines Facelifting

Ziel eines Faceliftings ist ein natürlicher, harmonischer frischer Gesichtsausdruck mit positiver Ausstrahlung. Dies kann folgende Massnahmen beinhalten:

  • Straffung der Augenpartie
  • Behandlung von Schlupflidern
  • Anhebung abgesunkener Augenbraunen
  • Behandlung eines abgesenkten Mittelgesichtes (gesunkener Wangen)
  • Wiederherstellung des Volumenverlustes im Lippenbereich
  • Wiederherstellung eines straffen Halses durch  Entfernung überschüssiger Haut im Halsbereich
  • Straffung der Halsmuskulatur

Operationsablauf eines Faceliftings

Das Facelifting wird in «Dämmerschlaf» oder Vollnarkose durchgeführt.

Nicht bei jedem Patient ist die Behandlung jeder der oben aufgeführten Zonen angezeigt – welches Verfahren in Ihrem Fall sinnvoll ist, erfahren Sie bei Ihrem persönlichen Beratungsgespräch mit unserem Facharzt.

Bei den modernen Behandlungsmethoden des Faceliftings werden Haut- und tiefe Gewebeschichten gelöst und angehoben, also an ihren Ursprungsort zurückversetzt. Dabei wird die Haut nicht gespannt, sondern gehoben. Tatsächlich wird der Bereich unter der Haut behandelt, das sogenannte SMAS (Superficial Musculo Aponeurotic System, was auf deutsch oberflächliche Bindegewebsschicht bedeutet)  – Diese Methode lässt das Gesicht weiterhin sehr natürlich wirken. Falten und „Problemzonen“ behandeln wir individuell und möglichst ursachenorientiert. Die früheren Behandlungsmethoden, bei denen nur die Haut gestrafft wurde, waren nur sehr kurzfristig erfolgreich, da sich die Haut nach wenigen Monaten gedehnt hat, und keine dauerhaften Ergebnisse erzielt werden konnten.

Die am häufigsten angewandten SMAS-Techniken sind sog. «extended subplatysmale Techniken» oder «halb SMAS». Dabei wird ein Halsmuskel gestrafft, ohne dass die Verbindungen zur Haut durchtrennt werden. Dadurch ist die Erholungsphase verkürzt worden. In der letzten Zeit ist die MACS Technik (Minimal Access Cranial Suspension -Technik) immer populärer geworden. Dabei wird über kleinere Schnitte eine Fältelung und somit Verkürzung des SMAS erreicht. Diese Methode ist schonender als das klassische Facelift, die Operationszeit kürzer und die Erholungsphase kürzer. Auch das Risiko von Nervenverletzungen ist bei dieser Technik gering, so dass diese Technik von vielen Patienten und Ärzten bevorzugt wird.

Der Eingriff dauert je nach Methode und Umfang 2-5 Stunden.

Kosten einer Gesichtsstraffung

Der Preis für ein Facelift beginnt ab CHF 10000.-

Der Betrag kann 10 Tage vor der Behandlung beglichen werden. Möglich ist auch eine Ratenzahlung, wobei Sie 50% der Kosten im Voraus begleichen und den verbleibenden Betrag in 3 Raten abbezahlen.

Informationsvideos "Facelifting" und "Das schöne Gesicht"