Haarverdichtung

Eine Haarwurzeltransplantation ist die effektivste Methode für dauerhaften Haarwuchs. Sollte sich diese aber ausnahmsweise nicht eignen oder wenn Sie eine nicht-operative Methode vorziehen, gibt es wirkungsvolle Alternativen. Viele davon eignen sich auch als Unterstützung zur Haarwurzeltransplantation.

Non-operative Methode der Haarverdichtung

Mit Hilfe eines Sprays (Mane), der auf die lichten Stellen des Haares gesprüht wird, wird eine optische Verbesserung der Haardicke erzielt.

Symptome: dünnes Haar & lichte Stellen

Symptome sind z.B. lichte Stellen des Kopfhaares.

Die Beratung bei der Haarverdichtung

Ein individuelles Beratungsgespräch in den Pallas Kliniken mit dem Spezialisten für Eigenhaartransplantation können Sie nun online vereinbaren

Behandlungsablauf: Haarwuchsmittel

Morgens wird das Spray auf die lichten Stellen aufgesprüht und abends wieder abgewaschen.

Behandlungsergebnisse: Bessere Haardicke

Optische Verbesserung der Haarsituation.