Oberschenkelstraffung

Im Laufe des Lebens treten vermehrt unerwünschte Fettablagerungen auf. Diese können zum Beispiel im Bereich der Oberschenkel entstehen. Die Pallas Kliniken können gezielt und schonend helfen.

Was ist eine Oberschenkelstraffung?

oberschenkelstraffung

An den Oberschenkeln kann sich überschüssige Haut sammeln oder aber die Hautschicht erleidet massiven Elastizitätsverlust wie beispielsweise nach einer grossen Gewichtsabnahme. Bei den Frauen kommen meist unregelmässige Eindellungen der Haut dazu. Überschüssige Fettdepots unter der Haut können sogar zu einer Verminderung der Durchblutung führen. Durch einen chirurgischen Eingriff werden die Konturen in den Oberschenkeln wieder hergestellt. Während dieses Eingriffs werden überschüssige Haut und Unterhautfettgewebe aus der Oberschenkelregion entfernt.

Die Beratung bei der Straffung der Beine

Ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Spezialisten für Plastische Chirurgie können Sie nun online vereinbaren. Unterstützt wird die Beratung in der Regel durch eine 3D-Computer Simulation, die Ihnen ein fotorealistisches Resultat der Behandlungsmöglichkeiten aufzeigt.

Behandlung und Operationsablauf

Der Eingriff dauert je nach Ausmass der zu straffenden Oberschenkel zwischen 2-4 Stunden und wird im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durchgeführt. Die Lage des Hautschnitts richtet sich nach der zu behandelnden Körperregion und liegt meist im Bereich des Hosenbundes. Die überschüssige Haut wird entfernt. Falls erforderlich können einzelne Fettdepots zusätzlich mit einer Fettabsaugung entfernt werden.

Die Wunden werden mit Pflastern abgeklebt und es wird ein Kompressionsmieder (Spezialstrumpfgewebe) für 4-6 Wochen angelegt. 

Resultat: straffe Oberschenkel & Beine

Die Oberschenkel werden neu geformt. Der Hautüberschuss ist entfernt und die Haut mit darunterliegendem Gewebe ist wieder gestrafft.

Genesungszeit nach einer Oberschenkelstraffung

Sie werden ca. 10-14 Tage arbeitsunfähig sein. Ein Kompressionsmieder muss 6 Wochen getragen werden. Sport sollten Sie 6-8 Wochen vermeiden. 

Kosten für das Straffen der Oberschenkel

Eine Oberschenkelstraffung kostet zwischen CHF 6'900 und CHF 8'000. Die Behandlung kann 10 Tage im Voraus beglichen werden. Möglich ist auch eine Ratenzahlung wobei 50% der Kosten im Voraus beglichen werden können und anschliessend die Restsumme in 3 Raten abbezahlt wird.