Unterlidkorrektur - Tränensäcke & Augenringe entfernen

Eine Unterlidstraffung lässt Ihre Augenringe und Tränensäcke verschwinden und gibt Ihnen dadurch Ihr jugendliches Aussehen zurück.

Ihr Blick wirkt wacher und ein trockenes Auge durch ein hängendes Lid ist ausgeschlossen.

Behandlungsablauf bei der Unterlidkorrektur

Die Unterlidkorrektur wird mit einer Lokalanästhesie durchgeführt und dauert an beiden Augen ca. zwei Stunden. Unterhalb der Wimperngrenze oder an der Innenseite des Unterlids wird ein Schnitt gesetzt. Überschüssige Haut und Fettdepots werden entfernt und die Augenringe verlagert. Im Anschluss wird der Schnitt mit sehr feinen Fäden verschlossen und kleine Pflaster drüber geklebt, sodass Sie keinen Verband benötigen.

Kosten einer Unterlidkorrektur

Eine Unterlidkorrektur kostet ca. CHF 5.000. Sie haben die Möglichkeit eine Anzahlung von 50% vom Gesamtpreis zu tätigen und den Restbetrag nach der Unterlidkorrektur in drei Raten zu zahlen oder Sie begleichen den Gesamtbetrag bequem fünf Tage vor der Operation. In einigen Fällen übernimmt die Krankenkasse die Unterlidkorrektur. Unsere Fachärzte behandeln und beraten Sie gerne bei einem persönlichen Beratungsgespräch.

Über Lidkorrektur gelangen Sie zu den allgemein gültigen Informationen, wie «Ihre Beratung bei der Lidkorrektur» oder «Ihre Schonungszeit nach einer Lidkorrektur».